Projektbeschreibung

Schreiben, Rappen, Theater spielen, Singen...Viele junge Menschen haben Talente doch nicht alle finden die richtige Plattform. Die Motivation ist da aber es fehlt an Kontakten, an einem Lehrer/ einer Lehrerin oder an einer Auftritts-Möglichkeit. "Young Stars" gibt jungen autodidaktischen KünstlerInnen eine Plattform.

Projektablauf

Über einen Zeitraum von drei Monaten erarbeiteten 10 autodidaktische KünstlerInnen zusammen mit ihren Coaches an einer Performance im Malersaal, Theater Oberhausen. Hier präsentierten sie gemeinsa, die Resultate ihrer selbst gesetzten Ziele. Dabei halfen Ihnen die Coaches von Better Together, die speziell für ihre Projektziele ausgesucht wurden: So halt zum Beispiel Rapperin Emely dem 14-Jährigen Justin bei den Proben zu seinem ersten Auftritt: Schreibtipps zu seinen Texten, Sprechunterricht und Performanc-Proben.

Während Singer-Songwriter Knudi und die junge Violinistin Alice Schäfer an ihrem ersten Musikvideo zu ihrem eigenen Song "Jetzt erst Recht" arbeiteten.

 

 

Informationen

Projektname: Young Stars
Art: Kulturinitiative
Ort: Oberhausen, Ruhrgebiet
Zeitraum: Dezember 2015 - Februar 2017 und darüber hinaus

Credits

  • Projekteitung: Konstantin Buchholz, Jonas Flemmerer, Lisa Wagner
  • Projektleitung Theater Oberhausen: Tamina Theiss
  • Öffentlichkeitsarbeit, Design etc.: FORMLOS Berlin

Dieses Projekt wurde gefördert von

  • Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Stadtsparkassen Bürgerstiftung Oberhausen
  • Kultur im Turm e.V.

In Kooperation mit:

  • Emscherdamm Oberhausen
  • Kultur im Turm e.V.
  • Theater Oberhausen
  • Kulturbüro Oberhausen
  • Eisenheim e.V.