BETTER TOGETHER

Projektbeschreibung

"better together", ein Projekt für kulturinteressierte junge Menschen aus dem Ruhrgebiet. Egal wo du herkommst, egal wie du aussiehst oder sprichst, egal ob du reich oder arm bist, mit "better together" kannst du deinen Stil, deine eigene Ausdrucksweise weiterentwickeln.

Dabei helfen dir 10 Kulturscouts, Autodidakten die es geschafft haben sich mit ihren selbst erarbeiteten Fähigkeiten in der Kulturszene durchzusetzen und ein selbstverwaltetes Kulturcafé, die "hörbar". Gemeinsam stürmen wir die Bühnen und Locations im Ruhrgebiet.

Projektablauf

Das Projekt beinhaltet, Gruppenarbeit, Individuelle Förderung und die Vermittlung an Kulturinstitutionen für junge Künstlerinnen und Künstler.

In Workshops testest du neue Arbeitsweisen und Arbeitsmittel aus. Du lernst von Kollegen und profitierst von der Arbeit mit den Kulturscouts. Im Einzelnen wirst du beraten was deine persönliche Performance angeht und erarbeitest mit den Scouts zusammen Perspektiven für deine nächsten Auftritte.

Informationen

Projektname: better together
Art: Kulturinitiative
Ort: Oberhausen, Ruhrgebiet
Zeitraum: Dezember 2015 - Februar 2017 und darüber hinaus
better together  – Der Film www.bt-ruhr.de

Credits

  • Projekteitung: Konstantin Buchholz, Malte Brandau, Jonas Flemmerer, Lisa Wagner, Florian Fink
  • Projektleitung Theater Oberhausen: Tamina Theiss
  • Projektleitung Ringlokschuppen: Sebastian Brohns
  • Kulturscouts: Karin Kettling, Sektor B, Kirsten Benhaddou, Emilia Hagelganz, Berina Musanovic u.v.m.
  • Öffentlichkeitsarbeit, Design etc.: FORMLOS Berlin
  • Kamera: Jan Krämer

Dieses Projekt wurde gefördert von

  • Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Stadtsparkassen Bürgerstiftung Oberhausen
  • Kultur im Turm e.V.

In Kooperation mit:

  • Labor für sensorische Annehmlichkeiten Dortmund
  • Pokuju e.V.
  • Emscherdamm Oberhausen
  • Dezentrale Mülheim
  • Kultur im Turm e.V.
  • Theater Oberhausen
  • Ringlokschuppen Ruhr
  • Sektor B
  • Städtische Musikschule Oberhausen
  • Kulturbüro Oberhausen
  • Eisenheim e.V.