Internationale Theaterarbeit, Spartenreich und Grenzenlos

2018

****WHEELS wünscht ein frohes neues Jahr****

 

Januar/Februar/März

In den ersten Monaten des Jahres laufen unsere Vorbereitungen für das alljährliche Austauschprojekt mit unserer ost-ukrainischen Partnergruppe Salt. Wie im vergangenen Jahr planen wir auch 2018 unsere Kooperation mit der russischen Theatergruppe aus St. Petersburg zu vertiefen.

In Zusammenarbeit mit der Chance GmbH, mit der wir auch das Ukrainisch-Deutsche-Theaterfestival 2016 ausrichteten, finden am 26./27./28.02. Begegnungsworkshop mit einer estonischen Partnergruppe und u.a. der Zehlendorfer Jugendtheatergruppe "Das Durchgedrehte Drama" statt.

Die Performance "Refugee women :)" die 2017 von den Wheelsmitgliedern Konstantin Buchholz, Lisa Wagner und Jonas Flemmerer erarbeitet wurde geht auf Tour und wird z.B. am   28.02.-01.03. in Oslo gezeigt!

 

Juni/Juli/August

Im Sommer findet für zwei Wochen in Berlin und Hamburg das geplante Ukrainisch-Russisch-Deutsche Begegnungs-Projekt statt

 

August/September

Unsere polnische Partnergruppe Teatr Brama in Goleniow veranstaltet Ende August (23.-03.09.2018) ein großes, internationales Theaterfestival, welches wir uns natürlich nicht entgehen lassen werden.

 

September/Dezember

2018 feiern wir 5 Jahre Ukrainisch-Deutsche Freundschaft und Theaterkooperation zwischen den freien Ensembles Wheels und Salt. Um das gebührend zu feiern planen wir ein Jubiläums-Festival in der ostukrainischen Stadt Kharkiv.

 

 

Außerdem:

....wollen wir den Non-Stop-Workshop wieder auferstehen lassen

...wurden wir mit dem Pop-Up-Theaterkonzept "Ein-Tag-Ein-Stück" an die private Schauspielschule Testo in Kharkiv eingeladen

...findet Mitte März die Premiere zum Tanztheaterstück "Der Schwarm" (voraussichtlich) im Flugwerk statt, choreografiert von Lisa Wagner und Sophie Seja.

 

Weitere Informationen zu aktuellen Projekten und Veranstaltungen findet ihr rechts auf unserer Facebookseite.